Katsushige Anryu Kasane MSA-100/KS Santokumesser 17 cm

249,00 €*

Messerform
Produktnummer: MSA-100/KS
Produktinformationen "Katsushige Anryu Kasane MSA-100/KS Santokumesser 17 cm"

Alle Kasane Messer werden von Mr. Katsushige Anryu, einem der erfahrensten Messerschmiede Japans, in aufwendiger Handharbeit hergestellt. Die schwarz geschmiedeten Klingen nennt man "Kurouchi". Das Finish der Klingen ist sehr rustikal und unterscheidet sich daher deutlich von den für den "Mainstream" hergestellten Hochglanzklingen großer japanischer Messerproduzenten. Jede Klinge ist daher ein wahres Unikat.

Die Klingen der Kasane Messer werden aus nichtrostfreiem Aogami Stahl hergestellt. Aogami heißt ins Deutsche übersetzt "blaues Papier". Früher verwendeten die Stahlfabriken unterschiedliche Papierfarben als Unterscheidungsmerkmal. Die drei Stahlsorten wurden in blaues Paper (Ao-Gami), weißes Papier (Shiro-Gami) und gelbes Papier (Ki-Gami) verpackt.

Katsushige Anryu schmiedet die Kasane Messer ausschließlich mit Blaupapierstahl - Aogami - welcher in Sachen Schärfe und Schneidhaltigkeit den beiden anderen Stählen überlegen ist. Da die Klingen nicht rostfrei sind, sollten die Messer nach der Benutzung gereinigt und sorgfältig abgetrocknet werden. Sofern das Messer längere Zeit nicht benutzt wird, empfiehlt sich die Verwendung eines Klingenöls um Flugrost zu vermeiden.

Die Griffe werden aus dem in Japan sehr weit verbreiteten Kirschholz gefertigt. Der japanische Kirschbaum trägt anders als sein europäisches Pendant keine essbaren Früchte und hat besonders viele Blüten. In jedem Frühjahr feiert ganz Japan mit dem Kirschblütenfest die Schönheit der in Blüte stehenden Kirschbäume.

Highlights
  • Klingenmaterial: High-Carbon Aogami Kohlenstoffstahl
  • Klingenhärte des Schneidkerns: 62 - 63 HRC
  • 3-Lagen Stahl ummantelt mit Eisen
  • Griffmaterial: Japanische Kirsche
  • 100% Made in Japan

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.